Weingut Hess

Dankwart&Andreas_02

Das Weingut:

Das Weingut Hess ist ein kleines Familiengut in Gottenheim, am nördlichen
Ende des Tunibergs, bewirtschaftet werden 7,5 ha Weinbau und 3,5
ha Obstbau.
Gegründet 1971 von Stefan Hess, seit 2003 geführt von Andreas Hess.
2008 erfolgte die Umstellung auf die biologische Wirtschaftsweise.

Das Terroir:

Der Tuniberg ist eine Kalkstein-Erhebung in der Reinebene westlich von
Freiburg und erhebt sich bis zu 120m über die Ebene. Der Kalkstein ist
aber fast überall von einer bis zu 30m dicken Löss-Schicht bedeckt.
Der Tuniberg profitiert auch von föhnartigen Warmlufteinflüssen, die
von Südwesten durch die Burgundische Pforte, zwischen Vogesen und
Schweizer Jura, Warmluft aus dem Mittelmeerraum zuführen.
Die Löss- und Lösslehmböden in Verbindung mit dem mediterran geprägten
Klima bieten optimale Bedingungen für die Burgundersorten, insbesondere
für den Spätburgunder.